« October 2017 »
October
MoTuWeThFrSaSu
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Uni-Logo
You are here: Home Service Informationen/Hilfen für die Software-Entwicklung
Document Actions

Informationen/Hilfen für die Software-Entwicklung

 

Coding Styles & Conventions

Bei der Software-Entwicklung von Werkzeugen und Anwendungen sollten bestimmte Coding Styles oder Code Conventions eingehalten werden. Bei einigen Projekten des Lehrstuhls wurden die folgenden Richtlinien und einige projektspezifische Konventionen als verbindlich vereinbart. Die entsprechende Projektdokumentation ist unbedingt zu beachten.

 

Weitere Programmierstandards

Java Code Conventions (Sun Microsystems)

Java Programming Style Guidelines (Geotechnical Software Services)

GNU Coding Standards (Free Software Foundation)

C/C++ Coding Standard (Quantum Leaps)

Google C++ Style Guide (Google)

C/C++ Coding Style (Mozilla)

 

Verfügbare Werkzeuge

Auf allen Lehrstuhlrechnern (Solaris & Linux)  ist das Programm astyle instaliert. Dieses erleichtert das Erstellen von Quell-Code in einem einheitlichen Format. Mit den folgenden Befehlen können Quelltextdateien (C/C++, C#, Java) normalisiert werden:

astyle --style={ansi|java|k&r|stroustrup|whitesmith|banner|gnu|linux} \
 [--suffix=BACKUP] [--mode={c|cs|java}] \
 [PATH/]FILE oder -r PATH/

Auf allen Lehrstuhlrechnern (Solaris & Linux) ist das Program checkstyle installiert. Dieses ermöglicht das Testen von Quelltext-Standards in Java-Programmen. Die angegebene Testkonfiguration entspricht den Java Code Conventions von Sun.

java [-Dproperty=value] -jar /usr/local/share/lib/java/checkstyle/checkstyle...jar \
 [-o OUTPUT] -c /usr/local/share/etc/sun_checks.xml \
 [PATH/]FILE.java oder -r PATH/
Personal tools